Newsletter Mai 2019 vom 23.07.2019
Heute übersenden wir Ihnen aktuelle Termine und Informationen aus dem Kreisverband
 
 
 
 
Flash-Mob in Fellbach - Europas Chancen nutzen


 
 
 

Samstag, 04.05.2019, 11:30 Uhr

30 Minuten für Europa

Flash-Mob -
Europas Chancen nutzen
Marktplatz Fellbach am Rathaus

Unser Europa-Kandidat wird im Rahmen eines "Flash-Mobs" eine kurze Rede zu Europa halten. Im Anschluß geben wir Luftballons und einen Flyer an die umstehenden Markbesucher.

Sie sind alle herzlich willkommen.
Lassen Sie uns ein spontanes Signal für ein liberales Europa setzen.

 
 
Kreis- und Regionalwahl 2019


 
 
 
 
 
 
Webseite nun online
Auf der Website unter der Internet-Adresse sind unsere 111 Kandidatinnen und Kandidaten aus 12 Wahlkreisen im Rems-Murr-Kreis vorgestellt. Auch die Regionalwahlkandidaten sind hier veröffentlicht. Einige Kandidaten stellen sich mit Videobotschaft vor. Es lohnt sich also die Seiten ausführlich anzusehen. Bitte Weitersagen…
Social-Media
Wir werben auch auf den Social-Media-Kanälen für unsere Kandidatinnen und Kandidaten. 
die Links hierzu:
Twitter: @fdpfwremsmurr | Link zum Internet
Instagram:@fdp_fw_rems-murr | Link zum Internet Instagram
Facebook: @fdpfw |Link zum Internet Facebook
 
 
 
 
 
Frühlingsfest des Landesverbandes in Schwaigern

 
 
 
 
 
 

Frühlingsfest 2019 der FDP Baden-Württemberg. U.a. mit Michael Theurer MdB, Landesvorsitzender; Hans-Ulrich Rülke MdL, Fraktionsvorsitzender; Judith Skudelny MdB, Generalsekretärin; Andreas Glück, Spitzenkandidat zur Europawahl

Sehr geehrte Damen und Herren,

zum Liberalen Frühlingsfest der Freien Demokraten Baden-Württemberg
am Sonntag, 5. Mai 2019, ab 11 Uhr in der Alten Kelter, Keltergasse 12, 74193 Schwaigern (Stetten a.H.) laden wir Sie herzlich ein.

Ausrichter ist die FDP Schwaigern. Für kulinarischen Genüsse sorgen die örtlichen Vereine. 
Für die musikalische Unterhaltung die Gemminger Schlosspark Musikanten


 
 

Europapolitischer Gesprächsabend in Weinstadt


 
 
 
 

Mit Andreas Glück und Prof. Dr. Stephan Seiter

Mittwoch, 08.05.2019, 19:00 Uhr

Weinstadt-Hotel & Restaurant 's Krönchen, Marktstr. 39+41,
71384 Weinstadt-Beutelsbach

Veranstalter: FDP Ortsverband Weinstadt

 
 
Warum wir Europa brauchen

Die Europäische Idee steht im Jahr der Europawahl nicht nur durch den Brexit vor zahlreichen Herausforderungen. Die Eurokrise und die Frage nach dem Umgang mit der Zuwanderung nach Europa belasten das Verhältnis zwischen den Mitgliedstaaten. 
Populistische Parteien finden in vielen europäischen Ländern Zulauf, die Kritik an der Europäischen Union verschärft sich. Zusätzlich ändert sich das globale politische Umfeld. Die USA konzentrieren sich unter Trump verstärkt auf sich selbst. China hat sich zu einem bedeutenden Konkurrenten auf den Weltmärkten entwickelt. Darüber hinaus werden Künstliche Intelligenz und Digitalisierung die Produktionsprozesse und Arbeitsinhalte, aber auch viele andere Bereiche unseres täglichen Lebens verändern. Global handelnden Unternehmen wie Google, Amazon oder Facebook sind das Ergebnis einer voranschreitenden Konzentration, die einen Anstieg wirtschaftlicher Macht zur Folge hat. Vor diesem Hintergrund gewinnen Themen wie Meinungsfreiheit, Datenschutz und Wettbewerbskontrolle an Bedeutung. Gleichzeitig sind ein Ausbau der digitalen Infrastruktur und die Existenz adäquat qualifizierter Arbeitskräften Voraussetzung für eine erfolgreiche Transformation der Volkswirtschaften. Hierbei sind Lösungen auf europäischer Ebene notwendig, um Einfluss auf weltweit gültige Standards nehmen zu können. Einzelne Länder werden nicht über ausreichend Einfluss verfügen. Gerade das sehr stark exportorientierte Baden-Württemberg ist von diesen Entwicklungen betroffen. 

Andreas Glück, MdL, ist Sprecher der FDP Fraktion Landtag Baden-Württemberg für Energiewirtschaft, Klima- und Naturschutz. Bei der Europawahl 2019 ist er der Spitzenkandidat der FDP Baden-Württemberg. 

Prof. Dr. Stephan Seiter lehrt an der ESB Business School der Hochschule Reutlingen Volkswirtschaftslehre und ist der Europakandidat der FDP Rems-Murr. Seine Forschungsgebiete umfassen u.a. Außenwirtschaft, Digitalisierung, Innovationsökonomie und die Europäische Integration 
 
 
 
 
 
 

Mobilität 2030 in Sulzbach/Murr mit Jochen Haußmann


 
 
 
 

Themenabend Mobilität 2030 in Sulzbach/Murr 


mit Vorstellung der Kreistagskandidaten in Wahlkreis 11 Murrhardt, Spiegelberg, Sulzbach

Mobilität bestimmt unseren Alltag. Sowohl beruflich als auch privat trägt Mobilität zu einer neuen Lebensqualität bei. Wir sind flexibler und unabhängiger. 

Eine verkehrspolitische Zäsur hat die Landesregierung wegen des am 27.02.2018 verkündete Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vorgenommen. Erstmals gibt es seit 1. Januar 2019 flächendeckende Fahrverbote in Stuttgart. Die Lösungsansätze gleichen einem Kulturkampf gegen das Auto. Die FDP-Landtagsfraktion kritisiert diese Politik als nicht verhältnismäßig, unsozial und wirtschaftsfeindlich. Eine Verkehrspolitik, die den Individualverkehr nicht verteufelt, ein vernetzter, gut ausgebauter ÖPNV und innovative Mobilitätskonzepte können nicht nur zur Einhaltung der Schadstoffgrenzwerte beitragen, sondern zur Steigerung der Lebensqualität insgesamt. Dabei geht es auch um die Frage, wie die Zukunft der Mobilität im ländlichen Raum aussehen kann.

Wir laden Sie ein, mit dem Verkehrsexperten der FDP/DVP-Landtagsfraktion ins Gespräch zu kommen, um in einen sachlichen Faktenaustausch treten zu können. Welche Innovationsschübe zeichnen sich ab? Sind die Verbrenner wirklich am Ende oder erleben wir eine E-Mobilität-Hysterie? Was sind die Mobilitätstrends? Welche Rolle spielen die einzelnen Verkehrsträger beim zukünftigen Mobilitätsmix?

 
 
 
 
Infos unserer Betreuungsabgeordneten Skudelny

 
 
 
 
Infos aus dem Bundestag und der politischen Arbeit unserer Betreuungsbundestagsabgeordneten Judith Skudelny in Ihrem Newsletter.
 
 
Newsletter Jochen Haußmann 

 
 
 
 
Infos von Jochen Haußmann 
 
 
 
 
 
 

Die geplante Kreismitgliederversammlung am 06.05.2019 entfällt!


Sonntag, 26.05.2019

Wahlabend im Hirsch in Grunbach ab 18 Uhr.


Mittwoch, 24.07.2019

Sommertreff


Montag, 14.10.2019, 19:00 Uhr

Kreismitgliederversammlung


 
 
 
 
Freie Demokraten Kreisverband Rems-Murr
Kreisgeschäftsstelle
Vorsitzender: Jochen Haußmann MdL
Werkstr. 24 | 71384 Weinstadt
Telefon (07151) 502869-0 | E-Mail: post@fdp-rems-murr.de |Internet:  www.fdp-rems-murr.de